News

Skiwochenende in Sölden

Trotz wenig Schnee und wenig rosigen Wettervoraussagen machte sich ein Trupp von 16 SCÖlern auf den Weg ins Oetztal nach Sölden. Der Samstag begann wie vorausgesagt, darum starteten wir den Tag komplett unkonventionell, wir verteilten die Tageskarten im Café, wobei zur Ehrrettung muss ich sagen, dass sich die Skiclübler nur sehr zaghaft ins Restaurant wagten. Als wir uns dann auf die Piste machten fanden wir Neuschnee und … Nebel. Trotzdem konnten wir ein paar Schwünge in den Schnee ziehen. Die Talfahrt am Abend verlief dann nicht ganz ohne Unterbrüche, so wollte unser Bus nicht an der Hühnersteig vorbeifahren und wir kamen nicht umhin, uns das neu umgebaute Lokal anzusehen. Ich kann euch beruhigen, der Platz ist immer noch eng und die Stimmung gut. Nach dem Abendessen machten sich nur noch wenige Verwegene auf ins Dorf, der Rest machte einen Jass, 4 spielten Karten, 4 gaben Anweisungen. Ist das der Grund warum ich wieder einmal verlor? Am Sonntag gabs dann 2 Lager, die Optimisten und die Höckigen. Die Optimisten fanden die Sonne und super Konditionen auf der Piste, leider versagte der Photoapparat bei Minus 14 Grad um dies auch zu dokumentieren. Wir konnten aber feststellen, dass der Bergzug zwischen Rettenbach- und Tiefenbachgletscher einen grossen Unterschied machte, auf der einen Seite Sonne, auf der anderen Nebel. Der Sonntag war definitiv der bessere Tag und so machten wir uns doch zufrieden auf den Heimweg …. einmal mehr ein schönes Wochenende, danke Sandra für die Organisation, wir freuen uns schon auf St.Moritz.

Read More

Skicross Schweizermeister Titel für Marc Bischofberger

2015 Marc Bischofberger

Am vergangenen Samstag fanden in Saas Fee die Schweizermeisterschaften der Skicrosser statt. Als einer der Mitfavoriten auf den Titel ging der Oberegger Marc Bischofberger ins Rennen.  Bei guten Bedingungen konnte Marc das, erstmals als Sprint-Version ausgetragene, Rennen gewinnen. Diese Kurzform ist nächste Saison auch im Weltcup geplant. Zudem wurde die SM als Flutlicht-Rennen durchgeführt.

Somit geht für Marc eine überaus erfolgreiche Skicross Saison zu ende. Highlight war natürlich der damals völlig überraschende Weltcupsieg vom 10. Januar in Val Thorens. Dieses Topresultat bestätigte der Innerrhoder später noch mit drei weiteren Top-10-Resultaten in Tegernsee und zweimal in Are. Bei seinem ersten WM-Start in Kreischberg kam Bischofberger bis in den Viertelfinal.

Dank diesen Resultaten wird Marc in der kommenden Saison in die Nationalmannschaft der Schweizer Skicrosser aufsteigen.

Nach einer kurzen Pause, beginnen im Mai bereits die konditionellen Vorbereitungen für die nächste Saison.

Bericht: Swiss-Ski / Leistungsport / Skicross…

Rangliste…

Read More

Skiwochenende in St.Moritz

Same procedure as every year …. So machten sich 18 Clubmitglieder auf ins Engadin zum Skiwochenende. Die einen diskutierten den zweifelhaften Wetterbericht anhand verschiedener Apps und spekulierten, die anderen trugen die Sonne im Kopf. Mit großer Flexibilität konnten die einen am Samstag viel Skifahren, die Pessimisten setzten nicht immer aufs richtige Pferd und mussten Einkehr halten. Am Sonntag war es prächtig. Die meisten Apps versagten bei der richtigen Vorhersage, so hatten wir am Sonntag einen fantastischen Tag. Einmal mehr überraschte der Corvatsch mit Pulver und prächtigen Pisten. Für unseren optimalen Energiehaushalt sorgte die Piste 21am Samstag Abend. Nicht nur der Energiehaushalt wurde befriedigt, nein auch die Herzen. Manch einer hätte viel dafür gegeben, für eine halbe Stunde wieder ledig zu sein. Katia (nicht unsere) verdrehte allen (männlichen) Clubmitgliedern den Kopf. Nun, der heutige Tag hat die Köpfe wieder freigeblasen und die meisten stehen wieder mit beiden Füßen auf dem Boden. So sind wir nun auf der Heimfahrt, darum ist dieser Bericht auch ein Gemeinschaftswerk aller Mitfahrer. Wir freuen uns aufs nächste Jahr … Same procedure as every year

Hier geht es zu den coolen Bilder…

Read More