Skiclub Oberegg

Seit der Gründung im Jahre 1932 verfolgt der Ski-Club Oberegg das Ziel den Skirennsport zu Fördern und in einem aktiven Vereinsleben Jung und Alt zusammenzubringen für das gemeinsame Skifahren. Nicht nur der Rennsport wird unterstützt sondern Jedermann der Freude am Skifahren hat findet in unserem Verein seinen Platz. Herbstskifahren, Chlaushock, Clubrennen, Überraschungsabende, Frühlingsskifahren, wöchentliches Hallentraining und vieles mehr findet in unserem Verein statt.

Frühlings-Skifahren im Engadin

Einmal mehr machen sich 17 Mitglieder vom Skiclub Oberegg fürs Frühlings-Skifahren auf den Weg ins Engadin. Die Wettervorhersagen zickten ein wenig, wendeten sich aber zum Guten.Am Samstag wurden wir auf der Lagalb sogar von etwas Neuschnee überrascht und trafen Tiefschnee-Verhältins an. Wie gewohnt waren wir die Ersten auf der Piste und konnten unsere Kurven in den Schnee ziehen. Nach einem Abstecher am Nachmittag zur Diavolezza, traten wir um 17.03 die Heimreise mit dem Bus an. Bei einem feinen Znachtessen im Cresta Run in Celerina liessen wir den Tag Revue passieren. Nach einem Schlummertrunk im Rest Sonne und mit Vorfreude auf den nächsten Tag gingen wir zufrieden ins Bett. Der Sonntag beginnt mit Sonnenschein und wir genossen einmal mehr einen herrlichen Wintertag auf dem Corvatsch.

Wir danken Peter für die tolle Organisation!

Fotos

Read More

Hauptversammlung 2021

Hauptversammlung 2021

Freitag 5. November 2021, 19.30 Uhr, Rest. Ochsen, Oberegg

Vor der Versammlung besteht ab 17 Uhr die Möglichkeit, die neu ausgebaute Clubhütte beim Presta Areal in Oberegg zu besichtigen.

Um 19:30 Uhr vor der Versammlung wird ein kleiner Imbiss serviert. Für eine Versammlung in einem Restaurant gilt nach aktuellen Massnahmen das Covid-Zertifikat (3G Regel). Deshalb bitten wir um eine Anmeldung bis 1.11.2021 bei Präsident für die HV.

Der  Vorstand Skiclub-Oberegg

Read More

Sölden 2019

Sölden 2019

8 Skiclübler suchten das Abenteuer und wollten wissen, wie gut uns das Wetter in Sölden gesinnt ist. So feierten wir dieses Jahr eine absolute Premiere. Konnten wir am Samstagmorgen noch hochfahren hat uns der Föhn gegen Mittag talwärts gedrängt, am Schluss fanden wir uns zum Mittagessen im Bäckelerwirt. Praktisch alle Bahnen waren geschlossen. Das ist uns so noch nie passiert. So waren auch die Jugendlichen offensichtlich zu wenig gefordert und mussten am Abend in den Ausgang um die überschüssige Energie abzubauen. Für den Sonntag liess der Föhn nach und wir konnten alles fahren, vorausgesetzt der Nebel ging uns aus dem Weg, was ziemlich gut geklappt hat.   Alles in allem konnten wir Skifahren, es war schon schlimmer aber auch schon besser. Wir versuchen’s nächstes Jahr wieder.

Hier geht es zu den Bildern

Read More